Amberg – Ein Geheimtipp in der Oberpfalz

Die Stadt Amberg zählt mit ihrem historischen Stadtkern zu den besterhaltenen mittelalterlichen Städten Europas. Malerische Plätze und lauschige Winkel laden zum Flanieren ein. Eines der bekanntesten und schönsten Wahrzeichen Ambergs ist die „Stadtbrille“, ein Wassertorbau, der das Flüsschen Vils überspannt und einst als Stadtbefestigung sowie als Verbindungsbau von neuem Schloss und Zeughaus diente. Daneben prägen der doppelt befestigte Stadtmauerring mit seinen Türmen und Toren, das gotische Rathaus mit Renaissanceanbau, mächtige Kirchen sowie zahlreiche weitere historische Gebäude das unverwechselbare Erscheinungsbild der Stadt.

Tradition und Fortschritt

Die Stadt mit ca. 45.000 Einwohnern ist die gelebte Verbindung von Tradition und Fortschritt, mittelalterlichem Charme und Moderne. Zahlreiche Cafés, Restaurants und Biergärten laden zum Verweilen ein. Mit ihren 6 Brauereien trägt die Vilsstadt zu Recht auch den Beinamen „Bierstadt der Oberpfalz“.

Kultur

Doch auch in Punkto Kultur wartet die Stadt mit einigen Besonderheiten auf: Neben dem Stadtmuseum, das neben seinem großen Bestand an einzigartigen Exponaten mit wechselnden Sonderausstellungen und dem Prechtl-Kabinett besticht, ist in Amberg auch Deutschlands einziges Luftmuseum zu Hause. Zahlreiche Konzert- und Theater-Veranstaltungen und Feste prägen das Jahr. Zur weiteren Freizeitgestaltung laden unter anderem ein Erlebnisbad, ein Freibad und eine Minigolfanlage ein.

Grünflächen und Fünf-Flüsse-Radweg

Direkt vor den Stadttoren bieten sich idyllische Grünflächen zum Spaziergang an. Hier tut sich zwischen Jura und Oberpfälzer Wald eine ideale Wanderlandschaft auf. Und wer lieber mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet Anschluss an ein gut ausgebautes Radwegenetz - unter anderem an den Fünf-Flüsse-Radweg, der Amberg mit Nürnberg und Regensburg verbindet.

Bierstadt Amberg

Amberg ist eine Bierstadt mit über 500-jähriger Tradition und aktuell sechs aktiven Brauereien. Die Amberger Biere überzeugen nicht nur mit ihrer hohen Qualität, sondern auch mit ihrer Vielfalt:  Rund 50 verschiedene Sorten sind im Angebot - da ist für jeden Biergeschmack etwas dabei.

Plättenfahrten

Besonders beliebt sind neben den Stadt- und Themenführungen auch die Plättenfahrten auf der Vils.

Themenführung

Von April bis Juli 2014 können Besucher in einer Themenführung zum "Winterkönig" Aufstieg und Fall Friedrichs V. erleben. Öffentliche Führungen finden ab 12. April jeden 2. und 4. Samstag im Monat statt, Gruppenführungen auf Anfrage. Treffpunkt: Hochzeitsbrunnen (Marktplatz), je 14.00 Uhr. Tickets (5,00 Euro / 2,00 Euro erm.) sind bei der Tourist-Information Amberg erhältlich.

Information & Buchung

Tourist-Information Amberg

Hallplatz 2
92224 Amberg

Tel.: (09621) 10-1239
Fax: (09621) 10-1863 

E-Mail: tourismus@amberg.de
www.tourismus.amberg.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September
Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13:00 Uhr

Oktober bis April
Montag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13:00 Uhr